Termine

  • Mo
    24
    Jan
    2022
    18 UhrNeumarkt Köln

  • 18 UhrKerpen Rathausvorplatz

  • Do
    27
    Jan
    2022
    18.00 – 19.30 UhrKunststation Sankt Peter Leonhard-Tietz-Str. 6 50676 Köln

    Am Jahrestag der  Befreiung des Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz gedenken wir der das KZ überlebenden Kölnerinnen und Kölner. In diesem Jahr legen wir einen Schwerpunkt auf die Kölner Gesundheitspolitik während der NS-Diktatur. Die Nationalsozialisten konnten an die Tendenzen anknüpfen, die in der Weimarer Zeit in der Ärzteschaft kursierten. Ein Beispiel dafür ist der Kölner Behördenleiter Dr. Carl Coerper.

    Das Schicksal der jüdischen Ärztin Erna Rüppel, die als «Krankenheilerin» am Israelitischen Krankenhaus in Ehrenfeld arbeiten musste, wird dargestellt.

    weitere Informationen: hier

    egk_handzettel_erinnern_2022-2