Termine

Termin Informationen:

  • Mi
    16
    Dez
    2020

    Schwarzer Block

    19.30 Uhrwww.

    "Die Antifa mache in den schönen Stadtteilen die Drecksarbeit und stelle sich Nazis gegenüber, sagte Regisseur Kevin Rittberger in einem Interview - und fing sich damit Kritik ein. In seinem Stück »Schwarzer Block« collagiert er 100 Jahre antifaschistische Kämpfe, samt schwarzen Hoodies, Bengalos und Wasserwerfern. Lange hat er dafür in Archiven recherchiert und mit Aktivist*innen gesprochen. Aber wie militant darf eine Bewegung sein, die sich für eine gewaltfreie Welt einsetzt? Das Gorki Theater liefert Antworten, im Stream für 24h verfügbar: dringeblieben.de"